Vertrauen ist gut. Knopfdruck ist besser.



Der ASB-Hausnotruf bietet Ihnen das gute Gefühl, sicher zu Hause zu leben. Im Notfall kommt schnelle Hilfe auf Knopfdruck.

 

Von uns bekommen Sie ein Hausnotrufgerät für Ihre Wohnung und einen als Armband oder Kette tragbaren Sender. Und der funktioniert sogar in der Dusche und auf der Terrasse.

 

                   



Wussten Sie schon?

  • Jeder über 80 Jährige, stürzt zwei mal pro Jahr.
  • etwa 10.000 Menschen kommen jedes Jahr bei Unfällen im Haushalt ums Leben. Das sind 60% mehr Unfälle im Haushalt als im Straßenverkehr
  • Über 3 Millionen Unfälle passieren jährlich in deutschen Haushalten


 Wie Funktioniert das eigentlich?

Hilfe auf Knopfdruck

Über das Notrufsystem können Sie jederzeit Kontakt zur Hausnotrufzentrale aufnehmen, an jedem Tag im Jahr rund um die Uhr. Drücken Sie dafür einfach auf den Notruf-Knopf.

Nachdem Sie den Notruf per Knopfdruck ausgelöst haben, meldet sich über die Freisprechanlage an Ihrem Gerät die Hausnotrufzentrale, um kompetent, schnell und individuell zu helfen.

Sollte es erforderlich sein, verständigen die Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale Ihre Angehörigen, eine von Ihnen benannte Vertrauensperson oder gegebenenfalls auch den Pflege- oder Rettungsdienst. Dabei richten sie sich nach dem mit Ihnen im Voraus abgesprochenen Notfallplan.


 

Viele Menschen sorgen für einen häuslichen Notfall vor, beispielsweise einen Sturz, möchten sich nach einem längeren Krankenhausaufenthalt in den eigenen vier Wänden wieder sicher fühlen und wollen möglichst

So lange, so selbständig und so sicher wie möglich zu Hause wohnen bleiben.

Bei diesen Vorhaben helfen wir Ihnen mit dem bewährten ASB-Hausnotruf.


Der Hausnotruf auf einen Blick

  • Das Hausnotruf-System wird so programmiert, dass auch Menschen mit Hörschwäche die Kontaktaufnahme unserer Hausnotruf-Zentrale verstehen können
  • Eins für alle: Auf Wunsch erhalten Sie einen zusätzlichen Handsender für Ihren Lebenspartner / Ihre Lebenspartnerin oder einer anderen Person
  • Schlüsselhinterlegung: Wenn Sie uns Ihren Wohnungsschlüssel anvertrauen, z. B. weil Ihre Angehörigen weit weg leben oder durch Berufstätigkeit verhindert sind, bewahren wir diesen sicher und für Außenstehende anonym auf. Im Einsatzfall stehen wir Ihnen so noch schneller zur Seite
  • Auf Wunsch, "Wohlfühl-Taste": Über die optionale "Tagestaste", die Sie jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit drücken, bestätigen Sie unserer Zentrale, dass bei Ihnen alles in Ordnung ist und Sie sich wohl fühlen. Bleibt die Meldung aus, fragen wir sofort nach, ob Ihnen etwas fehlt.
  • Der Hausnotruf kann dauerhaft oder zeitlich befristet genutzt werden.
  • Monatlich kündbar.
  • Eine anteilige Kostenübernahme Ihrer Kasse kann möglich sein. Wir prüfen das für Sie.
  • Mit und ohne Festnetz: Haben Sie keinen Festnetz-Anschluss, wird der Hausnotruf mit einer Mobilfunkkarte angeschlossen.
  • Kostenfreie und unverbindliche Beratung rund um die Uhr, gerne auch im Beisein von Angehörigen, Nachbarn oder Freunden.
  • Auf Wunsch auch mit Einsätze durch Fachpersonal im pflegerischen Notfall.

 

Preisübersicht

Unseren bewährten ASB-Hausnotruf erhalten Sie zu einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Kosten unserer umfangreichen Versorgungsangebote hängen davon ab, für welches Angebot Sie sich entscheiden. Wählen Sie das Basispaket, erhalten Sie unser Hausnotruf-System, bestehend aus der Basisstation und dem Handsender. Falls Sie vollständig abgesichert sein möchten, verwahren wir Ihren Haus- und Wohnungsschlüssel für den Notfall und stehen Ihnen noch schneller kompetent zur Seite. Egal, wie Sie sich entscheiden - wir sind Ihre Hilfe auf Knopfdruck.

 

Basispaket Hausnotruf + Schlüsselverwahrung

Das Ganze schon ab 21,90 € mtl.                                                                                      

mit einer einmaligen Anschlussgebühr ab 29,90 €     

 

Komfortparket Hausnotruf 

Je nach Situation und Wunsch wird ein individuelles Komfortpaket gemeinsam mit Ihnen erstellt.

Ist ein Pflegegrad anerkannt, übernimmt Ihre Pflegekasse die Grundleistung (18,36 € mtl.) sowie anteilig die einmalige

Anschlussgebühr (10,49€).           

Den Antrag auf Kostenübernahme bei der Pflegekasse stellen wir für Sie!


Individuell beraten

 

Gern berät Sie unsere Hausnotruf-Crew unverbindlich über Möglichkeiten, Preise und eine eventuelle Übernahme von Kosten durch Ihre Pflegekasse.

Wenn wir den Hausnotruf in Ihrer Wohnung vorstellen, erklären wir Ihnen in Ruhe, wie alles funktioniert.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin.

 

Das Hausnotrufgerät als auch den tragbaren Notrufknopf können Sie dabei selbstverständlich testen.

Ihr Kontakt zu uns 

Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Lebenslagen und helfen kompetent und freundlich. Unser Dienstleistungs-Angebot ist breit gefächert und hält auch für Sie die passende Lösung parat.

 

Rufen Sie uns an unter

 

03843 – 8557-0 oder

03843 – 8557-557

 

Wir freuen uns auf Sie!